Es ist schon wieder Mittwoch

Kaum ist das Kollegen-Bashing von Lisa Feller und Jürgen Bangert aus der vergangenen Folge beendet, schon gibt es wieder was auf die Ohren. Die neue Episode ist da. Themen diesmal: Autopannen, Gartenpflege.

Erdbeer-Carpaccio für die ganze Familie

Lisa Feller baut in ihrem Garten an. Keine Sorge, nichts Verbotenes. Noch allerdings lässt die Ernte zu wünschen übrig. Darüber berichtet sie Jürgen und euch in der neuen Folge in aller Ausführlichkeit. Jürgen kann das ganze teilweise nicht so ganz ernst nehmen – merkt man ihm dabei auch gar nicht an. Anders geht es im „gallischen Dorf“ bei Jürgen zu. Denn er hat eher von seinen tollen Nachbarn zu berichten.

Beim Telefonieren die Stummtaste mit der Backe erwischen

Hat Apple ein heimliches Update bei Jürgen und Lisa auf ihre Smartphones gespielt? Beide tun sich zurzeit unglaublich schwer beim bloßen Telefonieren. Weil sie nämlich mit ihren Backen auf die Stumm-Tasten offenbar kommen. Geht euch das auch so? Lisa steigt schon um und hat eine Lösung gefunden.

Das große Thema Auto

Wer es noch nicht wusste, wird es spätestens nach dieser Folge wissen. Jürgen ist ein kleiner Auto-Narr. Wir erfahren mehr über eine Geschichte von einem seiner früheren Auftritte, die Karre seines Sohnes. Interessant wird es, als Lisa und auch Jürgen über ihre Erfahrungen mit dem ADAC-Pannenservice sprechen.

Lisa Feller live erleben

Nach langer Zeit geht Lisa Feller endlich wieder einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen nach, nämlich auf Tour zu gehen. Klar, der Midlife Party-Podcast bleibt, aber wer Lust auf mehr hat, dem empfehlen wir einen Besuch auf Lisas „Ich komm‘ jetzt öfter Tour“. Alle Termine bis ins Jahr 2022 hinein findet ihr über diesen Link. Tickets erhaltet ihr dort unkompliziert und schnell.

Und jetzt erst einmal viel Spaß mit der neuen Folge.

Links

Homepage von Lisa Feller

Tickets für Lisa Fellers Tournee

Midlife Party auf Instagram

Lisa Feller auf Facebook

Lisa Feller auf Instagram

Jürgen Bangert auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.