Angela Merkel

Einzelhandel und Osterurlaub: Das Corona Update vom 22. März 2021

Heute Abend schauen viele wieder gebannt nach Berlin. Dort treffen sich in diesen Minuten die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin per Videoschalte. Es geht um die Frage: Wie geht es weiter mit dem Lockdown und den Corona-Einschränkungen angesichts steigender Infektionszahlen und der um sich greifenden britischen Virus-Mutation. Und als wenn das nicht schon schwierig genug wäre, ist jetzt auch noch das Oberverwaltungsgericht in Münster mit einem wichtigen Urteil dazwischen „gegrätscht“.

Debatte um Hausarzt-Impfung und Corona im Museum: Das Corona Update vom 11. März 2021

Ja, ja – Corona verändert vieles. Auch die Prioritäten. Eine Umfrage der Betriebskrankenkasse pronova hat ergeben: Video-Streaming ist für die Deutschen mittlerweile wichtiger als der eigene Partner. 51 Prozent der Befragten könnten darauf nicht mehr verzichten. Vor Corona war das noch nicht der Fall. Da stand der Partner noch an erster Stelle.

Corona Update – Der Podcast: 4. März 2021

Werden Selbsttests das neue Klopapier? Denn ohne Test geht es bei der Wiedereröffnung von Biergärten und Kinos wohl nichts. Die ersten Drogerie- und Supermarktketten stehen darum schon in den Startlöchern. ALDI will sogar schon ab Samstag Selbsttests verkaufen – fünf Schnelltests für 25 Euro. Aber für jeden Kunden gibt es nur eine Packung – ihr wisst schon – wegen der Erfahrung mit dem Klopapier… DM und Rossmann starten den Verkauf ab Dienstag.

Corona Update – Der Podcast: 4. März 2021 SONDERAUSGABE

Mehr als neun Stunden haben die Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel am Abend verhandelt. Das Ergebnis: Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert. Aber es gibt auch ein Stufensystem mit Lockerungen. Der Umfang der Lockerungen ist abhängig von der regionalen Infektionslage. Die Öffnungsschritte sollen mit kostenlosen Schnelltests abgesichert werden.

Corona Update – Der Podcast: 3. März 2021

Was kann wann öffnen und unter welchen Voraussetzungen? Allein diese drei Fragen werden heute für stundenlange Diskussionen sorgen, wenn sich die Ministerpräsidenten und die Bundeskanzlerin zur Videoschalte treffen. Der Druck zu lockern ist groß – aber die Vorschläge der Kanzlerin geben das offenbar nicht her.

Corona Update – Der Podcast: 2. März 2021

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer will noch im März den Präsenzunterricht ausweiten – und das unabhängig vom Erreichen der 50er-Inzidenz. Geplant ist ein Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht – wie schon in den Grundschulen und Abschlussklassen. Und: Bundeskanzlerin Merkel will den Lockdown verlängern, aber ein paar Lockerungen zulassen – das wurde vor dem Corona-Gipfel morgen in Berlin bekannt.

Corona Update – Der Podcast: 1. März 2021

Die Drogeriekette DM steigt als erstes in den Verkauf von Corona-Selbsttests für zu Hause ein. Die Tests sollen voraussichtlich ab dem 9.März erhältlich sein. Auch Aldi, Netto und Rossmann wollen in Kürze Schnelltests anbieten. Das Bundesgesundheitsministerium hat drei Selbsttests für zu Hause zugelassen. Als erstes werden aber die Apotheken beliefert.

Corona Update – Der Podcast: 26. Februar 2021

Die beiden Unternehmensgründer des Impfstoffherstellers Biontech bekommen das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird es persönlich am 19. März im Schloss Bellevue an das Ehepaar Türeci und Sahin übergeben. „Sie haben damit einen entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet“, so Steinmeier.

Corona Update – Der Podcast: 25. Februar 2021

Der Lockdown-Effekt gerät bei uns in Nordrhein-Westfalen ins Stocken. Die 7-Tage-Inzidenz ist von 60,9 wieder auf 64,3 gestiegen. Die „35“ als Lockerungs-Grenzwert der Kanzlerin rückt in immer weitere Ferne. Das spürt auch der Einzelhandel in den Innenstädten und will jetzt massiv gegen die Ladenschließungen klagen.

Corona Update – Der Podcast: 22. Februar 2021

Die Bundeskanzlerin zeigt sich offen für Lockerungen – und die ersten Schüler gehen seit heute wieder in die Schule, die Kitas lassen nun wieder mehr Betreuung zu. Und das alles trotz wieder leicht steigender Infektionszahlen. Wie gefährlich ist das?