Die Spielevorhersage November 2021

Da gibt es ein neues Pokémon Spiel und David ist im Urlaub. Müssen halt Matthias und Joschka drüber reden – und über alles wichtige, was sonst noch im November rauskommt. 

Abtanzen, auch ohne Club 

Auch die Spielereihe „Just Dance“ im Abo-Modell angekommen. Aber das hält Ubisoft nicht davon ab, ein Paket zu schnüren. Für rund 60 Euro gibt es mit „Just Dance 2022“ 40 neue Songs und einen kostenlosen Probemonat für Just Dance Unlimite. Da könnt ihr zu rund 700 Songs tanzen. Und das Beste: Ihr müsst auch nicht mehr zum Zumba. Im Sweat-Modus werden unter anderem „verbrannte“ Kalorien gezählt. Einige werde da vor Freude tanzen. Andere eher gelangweilt sitzen bleiben.  

Der Ruf zum Schlachtfeld 

Kommen wir jetzt du den wirklich wichtigen Sachen: Globale Konflikte in Vergangenheit und Zukunft handfest ausgetragen. Natürlich gibt auch in diesem Jahr neue Ableger der Call of Duty- und der Battlefield-Reihe. In „Call of Duty: Vanguard“ geht es mal wieder in den zweiten Weltkrieg. Neben einem Zombie-Modus ändert der Release auch den beliebten Free-to-Play-Ableger „Warzone“. Hier ändert sich etwa eine Map. 

Während Call of Duty wieder eine Solo-Kampagne hat, verzichtet „Battlefield 2042“ darauf. Stattdessen wird hier alles in große Massenschlachten gesteckt. Die Beta-Version, die vor ein paar Wochen angezockt werden konnte ließ aber viele eher unbefriedigt zurück. Zwar hat Entwickler DICE Besserung gelobt. Ob die Zeit aber gereicht hat, bleibt abzuwarten.

Mit dem Bleifuß im Kreis fahren

Auch die Rennsportfans kommen nicht zu kurz im November. Zumindest, wenn man einen potenten PC oder mindestens eine Xbox One sein Eigen nennt. „Forza Horizon 5“ steht in den Startlöchern und verspricht wieder jede Menge Fahrspaß ohne Fußgänger zu gefährden. Da macht es auch nicht sooo viel, dass man für (Gameplay-)Veränderungen zum Vorgänger genauer hinschauen muss. 

Und sonst so? 

Aber auch Zocker, die immer gerne alten Kram nochmal spielen kommen in diesem Monat nicht zu kurz. Mit „Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle“ kann man einen alten DS-Klassiker aufgehübscht auf der Switch spielen und bei der „The Elder Scrolls 5: Skyrim Anniversary Edition“ gibt es sogar ein paar neue Inhalte für Veteranen. Zum Beispiel kann man jetzt angeln (Yeah!). 

Die Spielevorhersage:

04.11.2021 – Just Dance 2022 (PS 4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch, Stadia) 

05.11.2021 – Call of Duty: Vanguard (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S) 

09.11.2021 – Jurassic World Evolution 2 (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S) 

09.11.2021 – Forza Horizon 5 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S) 

11.11.2021 – The Elder Scrolls 5: Skyrim Anniversary Edition (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S)

19.11.2021 – Battlefield 2042 (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S) 

19.11.2021 – Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle (Switch) 

22.11.2021 – Landwirtschafts-Simulator 22 (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Stadia, MacOS) 

Nie wieder FIFA, God of War für den PC, GTA für alle und Hoffnungsträger Battlefield 2042 und Halo Infinite

Joschka und Matthias haben sich in der 40. Episode einiges vorgenommen. Die Liste an Themen ist lang. Unter andere kommen sie erneut auf FIFA und „Battlefield 2042“ zu sprechen. Das ist aber längst nicht alles.

FIFA ist tot. Es lebe FIFA

Fifa ist eine der erfolgreichsten Spielereihen aller Zeiten. Millionenfach werden die Versionen jedes Jahr verkauft. Klares Ding – das wird die nächsten Jahr(zehnt)e so weitergehen. Oder doch nicht? Wird es nie wieder ein Fifa geben?

Denn anscheinend bröckelt es gerade zwischen den langjährigen Partnern EA und dem internationalen Fußballverband FIFA. Kurz zusammengefasst: Es geht um Geld. Denn die Lizenzen laufen aus, die FIFA will anscheinend mehr Geld für eine Verlängerung – und EA möchte das nicht (Überraschung). Was genau der Stand der Dinge ist und ob möglicherweise FIFA 22 das vorerst letzte FIFA-Spiel (von EA) war, klären Joschka und Matthias in der neusten Folge von addON.

Alles wird gut, versprochen

Das könnte auch das Motto von vielen anderen Spielentwicklern sein. Denn zur Hochphase eines jeden Zockerjahres, in dem um die Gunst der Kunden und ihrer Geldbeutel gebuhlt wird (falls ihr es noch nicht wusstet, es ist bald Weihnachten), erwarten uns noch einige große Spielereihen, die sich mit den jeweiligen neusten Teilen unsere Spieler-Herzen erobern möchten. Was wir hier so blumig-verklausuliert sagen wollen: Es gibt neues von GTA, Battlefield und Halo. Außerdem haben wir unsere Hände an die neue Switch (OLED-Modell) gelegt. Wie es sich angefühlt hat erzählen euch die beiden.

Noch eine gute Nachricht für PCler – God of War kommt!

Und auch, wenn es immer noch Menschen gibt, die aus irgendeinem Grund anfangen, rumzuflennen, wenn ein ehemals exklusives Spiel plötzlich auch auf einem anderen System erscheint, verbuchen Joschka und Matthias es als freudiges Ereignis: „God of War“ (das Quasi-Remake von 2018) kommt für den PC!

Damit geht Sony den Weg weiter, den sie mit „Death Stranding“ und „Horizon Zero Dawn“ schon beschritten haben. All das und noch viel mehr (inklusive Kaffeepause) – ja, richtig: Hört ihr in der neusten Folge von addON.