Corona Update der Podcast
Corona Update der Podcast

Corona-Expertenrat für Kontaktbeschränkungen: Das Corona Update vom 20. Dezember 2021

„Explosionsartige Verbreitung“ – das ist ein Wort, das wir im Zusammenhang mit der Pandemie ja nicht so gerne hören. Das sind aber Worte, die der neue Expertenrat der Bundesregierung verwenden. Man warnt deutlich vor der Omikron-Variante. allein in NRW gibt es jetzt 924 offiziell registrierte Omikron-Fälle. Einzelheiten dazu und was es in Sachen Corona sonst noch Neues gibt, fasst José Narciandi zusammen.

Lockdown in Deutschland nach Weihnachten?

Fangen wir mit den Zahlen an: Die Kurve der Sieben-Tage-Inzidenz zeigte ja eine Zeit lang nach unten – jetzt ist die Inzidenz erstmals wieder im Vergleich zum Vortag leicht gestiegen. Das Robert Koch-Institut gibt heute die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche mit 316,0 an. Gestern hatte der bundesweite Wert bei 315,4 gelegen.

Die Corona-Variante Omikron setzt die Politik unter Druck. Am Dienstag-Nachmittag wollen Bund und Länder über die Ausbreitung der Omikron-Variante reden. Der Expertenrat der Bundesregierung sieht eine „dramatische Lage“ auf Deutschland zukommen und fordert deshalb schnelle Entscheidungen. Am besten sogar noch vor Weihnachten. Im Gespräch sind Kontaktbeschränkungen. Auch über einen Lockdown wird diskutiert. Nach allem, was wir erfahren, käme der mögliche Lockdown aber erst nach den Feiertagen.

Kinder erhalten in Olpe falschen Impfstoff

Während einige Eltern noch darüber nachdenken, ob sie ihre Kinder impfen lassen und wenn ja wann am besten, kommt diese Nachricht, die erstmal verdaut werden muss: In Olpe ist mehreren Kindern in einem Impfzentrum versehentlich der Impfstoff von Moderna gespritzt worden. In Deutschland zugelassen ist bis jetzt aber nur das Mittel von Biontech. Nach Angaben des Kreises wurden die Eltern der betroffenen Kinder darüber sofort informiert. Bei den Kindern, die Moderna bekamen, seien keine Auffälligkeiten festgestellt worden, als sie das Impfzentrum verließen. Einige Eltern erstatteten bei der Polizei aber Anzeige. 

Jeder fünfte Deutsche will rund um Weihnachten verreisen

Jeder fünfte Deutsche will über Weihnachten verreisen – das ist das Ergebnis einer Umfrage von „YouGov“. Dabei wird das Reisen in Nachbarländer seit dem Wochenende wieder deutlich komplizierter. Die Bundesregierung hat weitere Länder als Hochrisikokogebiete eingestuft, mit den entsprechenden Quarantäne-Pflichten. Bis auf Luxemburg sind aktuell alle Nachbarländer Deutschlands Hochrisikogebiete. Für Großbritannien gelten noch strengere Regeln. Es gilt offiziell als Virusvariantengebiet.

Unser Update zur Corona-Krise

Corona sorgt immer noch Tag für Tag für zahlreiche Meldung. Wir helfen, den Überblick zu behalten und filtern für Euch die Nachrichten. Viel Spaß mit unserem Snack-Podcast für Zwischendurch!

Corona. Und jetzt? bei Facebook

Corona. Und jetzt?

Das Corona-Update