Playstation 5 Showcase, Konsolen-Update und Matrix 4

Nachdem Sony auf der Gamecom noch mit Abwesenheit glänzte, haben die Japaner jetzt ein eigenes Showcase gezeigt und da war viel dabei.

Neues zu God of War, Gran Turismo 7 und Ghostwire: Tokio

Ein grummeliger Kriegsgott, der sich durch die nordische Mythologie schnetzelt. Eigentlich sollte der Nachfolger für das 2018er „God of War“ schon dieses Jahr erscheinen, wurde dann aber doch auf nächstes Jahr verschoben. Ein konkreteres Erscheinungsdatum gab es aber nicht. Dafür gab es aber zum ersten Mal Bewegtbild aus dem Spiel und ja, das macht Lust auf mehr.

Ein konkretes Datum gab es dafür für ein anderes Sony-Flaggschiff. Schon ab „Gran Turismo 7“ dem 4. März 2022 könnt ihr mit Vollgas über die digitalen Rennpisten rasen, ohne Angst vor irgendwelchen Ordnungshütern zu haben… oder das euer Auto einen Kratzer abbekommt.

Und dann gab es auch einen neuen Trailer zum Horrospiel „Ghostwire: Tokio“. Da sind wir zwar irgendwie nicht schlauer, worum es jetzt eigentlich genau geht.

Alte Pixel glattgebügelt

Natürlich gibt es auch wieder das eine oder andere Remake und Remaster. Während man nun endlich den Grusel-Klassiker „Alan Wake“ als Remaster auf einer Playstation und dann kommt es auch noch auf der neuen Xbox raus und das sogar schon Anfang Oktober.

Viel spannender ist aber der sehr kurze Teaser für einen anderen Klassiker. Das Star Wars Spiel „Knights of the Old Republic“ gilt für viele als das beste Star Wars Videospiel überhaupt. Allerdings sieht man nicht viel mehr als den Bösewicht Darth Revan, der sein Lichtschwert zündet. Macht trotzdem Lust auf mehr.

Und dann schafft es DIE Playstation-Reihe auf den PC. Sowohl „Uncharted 4“ als auch der Ableger „Lost Legacy“ kommen auf den Heimcomputer.

Spinnen und ein Vielfraß angekündigt

Die Entwickler von Insominiac haben schon einige echte Klopper rausgehauen, wie etwa die Ratchet und Clank-Reihe oder auch das letzte Spider-Man Spiel für die Playstation inklusive des Ablegers „Miles Morales“. Genau dafür wurde jetzt die Fortsetzung angekündigt. Spider-Man 2 soll 2023 rauskommen. Im Trailer sieht man mit Venom nicht nur einen der ikonischsten Spinnen-Bösewichte mit Venom sondern es treten auch beide Spider-Man, Peter Parker und Miles Morales auf. Ob es vielleicht sogar Ko-op geben wird, ist noch nicht klar.

Und dann gab es noch den beliebtesten X-Men „Wolverine“. Da wurde ebenfalls von Insomniac ein Spiel angekündigt. Allerdings gibt es hier nur ein Cinematic-Trailer. Ein Release-Datum gibt es allerdings nicht. Vermutlich aber nicht vor 2024.

Die Spielevorhersage Juni 2021

Zwischen hüpfenden Klempnern, ballernden Füchsen und Robotern fühlen sich Joschka und David diesen Monat besonders wohl. Es gibt zum Beispiel endlich wieder was für die Playstation 5. 

Den Ork kenn ich doch? Der Satz könnte bei World of Warcraft jetzt häufiger fallen. Schließlich dürfen Spieler nochmal das zweite Addon ohne jeglichen Ballast der alten Spiele frönen in „Burning Crusasde Classic“. David hat das Spiel damals ein Semester im Studium gekostet. Joschka verzichtete auf WoW und machte lieber Abitur.  

Wie echte Ritter: Mit der Axt ins Gesicht 

Kennen viele Spieler: Man läuft nichts ahnend über die Karte und von irgendeinem Hügel runter wird man über den Haufen geschossen. Beim Online Spiel „Chivalry 2“ geht es unzivilisierter zu. Da wird mit Axt und Schwert hantiert, ähnlich wie bei „For Honor“. Wenn man es dann noch mit einem ordentlichen Fantasy-Einschlag mag, kann man sich in „Dungeons & Dragons: Dark Alliance“ mit Freunden durch die Gegner schnetzeln.  

Endlich wieder was Exklusives für die Playstation 5 

Unbestreitbar den dicksten Torpedo hat Sony in Rohr. Ende des Monats kommt „Ratchet & Clank: Rift Apart“ raus und damit endlich mal wieder ein richtiger Next-Gen-Titel. Dabei ballert man sich als anthropomorpher Fuchs durch verschiedene Welten, die man ohne Ladezeiten wechseln kann. Dafür schlägt hier aber auch der neue Preis für Spiele zu. Satte 80 Euro soll das Spiel kosten.  

Außerdem wird es auch was Neues von Mario geben. Der Nintendo-Schnauzer geht Ende des Monats Golf spielen. Wie immer kann man davon ausgehen: Schlecht wird „Mario Golf Super Rush“ nicht. 

Spielevorhersage

02.06.2021 World of Warcraft: The Burning Crusade Classic (PC)

04.06.2021 Sniper Ghost Warrior Contracts 2 (PC, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One), 3. Quartal 2021 (PS5)

08.06.2021 Chivalry 2 (PC, PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S)

08.06.2021 Edge of Eternity (PC), 4. Quartal 2021 (PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One)

10.06.2021 We Are Football (PC)

11.06.2021 Ratchet & Clank: Rift Apart (PS5)

11.06.2021 Guilty Gear Strive (PC, PS4, PS5)

15.06.2021 The Universim (PC)

22.06.2021 Dungeons & Dragons: Dark Alliance (PC, PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One)

24.06.2021 Legend of Mana (PC, PS4, Switch), 15.07.1999 (PS1)

25.06.2021 Scarlet Nexus (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S)

25.06.2021 Mario Golf Super Rush (Switch)

Weitere Releases

01.06.2021 Ghosts ’n Goblins Resurrection (PC, PS4, Xbox One), 25.02.2021 (Switch)

Playstation 5 Update macht zu wenig, Monsterfutter mit Resident Evil 8 und der deutsche Computerspielpreis wurde verliehen

Während David noch mit dem Löschen diverser Spiele auf seiner Playstation 5 beschäftigt ist, fürchtet sich Matthias vor Resident Evil 8: Village (ein Bisschen). Wir besprechen wieder die wichtigsten Gaming-News. 

Ein enttäuschendes Update bei der Playstation 5

Kurz gesagt: Wir haben mehr von diesem Playstation5-Patch erwartet. Klar, ist es schön, dass wir jetzt auch PS5-Titel auf eine externe Festplatte packen können. Dafür fehlen nach wie vor wichtige Features. So kann man nach wie vor keine interne Festplatte nachrüsten. Außerdem müssen wir weiter auf eine Ordnerstruktur verzichten. Dazu kommen noch eine ganze Menge Kleinigkeiten. Da wäre mehr drin gewesen. 

Resident Evil-Event macht Vorfreude auf mehr Grusel 

Mit schlürfenden Schritten kommt der Release von Capcoms Grusel-Reihe näher. Am Resident Evil Village kommt am 7. Mai raus. Kurz vorher wird es eine Demo geben und zwar im Gegensatz zur “Maiden”–Demo auch auf Playstation 4 und auf den aktuellen Xbox-Konsolen. Die Demo kann vom 02. Mai, 2 Uhr bis 03. Mai, 2 Uhr 60 Minuten gespielt werden und umfasst als Gebiete das Schloss und das Dorf. Zusätzlich wird es am 25. April, um 17 Uhr auf PS4 und PS5 für acht Stunden eine weitere Demo geben, die auf eine Spielzeit von 30 Minuten begrenzt ist. Erkunden könnt ihr darin das Schloss. 

Deutscher Computerspielpreis

Es gab mal wieder vom Bund gefördert, Preise für die deutschen Spieleentwickler. Obwohl immer wieder versucht wird, dem deutschen Computerspielpreis mit viel Tam-Tam Gewicht zu verleihen, er bleibt vor allem wichtig für die Branche. Schließlich fließen hier an den Nachwuchs teilweise fünfstellige Summen. Ob man aber wirklich auch „Bestes Internationales Spiel“ oder „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“ auszeichnen muss, stellen wir mal in Frage. 

Die große Jahresvorschau 2021

SPECIAL – Playstation 5 angeschlossen – das sind unsere Eindrücke zu Sonys Next-Gen-Wunderwaffe

Die Spielevorhersage November

Cyberpunk auf 2077 verschoben, AMD begeistert mit neuen Grafikkarten und Netflix produziert Assassin’s Creed-Serie

Neue iPhones, wieder mal Neues zur neuen Konsolen-Generation und Squadron 42 verschiebt sich (mal wieder)

FIFA 21 braucht Trainerwechsel, PS5 und Xbox Updates und Rambo gibt dem Terminator aufs Fressbrett