Corona Update der Podcast
Corona Update der Podcast

Dänemark lockert – Deutschland wartet: Das Corona Update vom 1. Februar 2022

Bei unseren nordischen Nachbarn aus Dänemark sind Corona-Maßnahmen erst einmal Geschichte. In Deutschland wird auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. Mehr News gibt es hier von Thorsten Ortmann.

Streeck für Lockerungen – in den kommenden Wochen

Wir schauen heute nach Dänemark. Da fallen praktisch alle Corona-Maßnahmen weg. Bei uns erteilt die Ampel-Regierung dagegen allen Forderungen nach Lockerungen erst einmal eine Absage. Der Gesundheitsexperte der Grünen, Janosch Dahmen, macht dafür vor allem die neue Omikron-Subvariante BA2 verantwortlich. Die soll doppelt so ansteckend sein, wie die bisherige Omikron-Variante. Das könnte die aktuelle Welle um mehrere Wochen verlängern, befürchten Experten. Auch Virologe Hendrik Streeck bleibt bei RTL vorsichtig: „Ich glaube, wir sind im Moment noch in einem sehr stark ansteigendem Zeitpunkt, wo die Infektionszahlen noch zunehmen, und zu diesem Zeitpunkt würde ich jetzt noch nicht lockern. Wir werden aber in ein, zwei Wochen die Trendumkehr haben, dann kann man und sollte man auch über Öffnungen nachdenken.“

Erste Studien sagen, dass der Omikron-Sybtyp zwar ansteckender ist, aber, dass Geimpfte und Geboosterte ihn nicht so schnell weitergeben können. Die aktuellen Impfungen schützen auch hier gegen schwere Verläufe.

PCR-Tests für das Gesundheitswesen

Die PCR-Tests sollen künftig vorrangig für Menschen aus dem Gesundheitswesen zur Verfügung stehen. Aber: gleichzeitig sollen auch alle anderen einen Anspruch auf einen PCR-Test behalten. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Länder geeinigt. Im Ergebnis wird es wohl zu längeren Wartezeiten kommen, bis man sein Ergebnis erhält. Die neue Testverordnung muss jetzt das Bundesgesundheitsministerium umsetzen.

Reisen ohne Booster-Impfung komplizierter

Reisen innerhalb der EU wird künftig ohne Booster-Impfung deutlich schwieriger. Ab  dem 1. Februar sind nämlich die EU-Impfnachweise ohne Auffrischungsimpfung nur noch neun Monate gültig. Danach werden Reisende an den Grenzen wie Ungeimpfte behandelt. Bedeutet: man muss in den meisten Fällen einen negativen Test vorweisen oder aber sofort in Quarantäne.

Unser Update zur Coronakrise

Corona sorgt immer noch Tag für Tag für zahlreiche Meldungen. Wir helfen, den Überblick zu behalten und filtern für Euch die Nachrichten. Viel Spaß mit unserem Snack-Podcast für Zwischendurch!Corona sorgt immer noch Tag für Tag für zahlreiche Meldungen. Wir helfen, den Überblick zu behalten und filtern für Euch die Nachrichten. Viel Spaß mit unserem Snack-Podcast für Zwischendurch!

Corona. Und jetzt? bei Facebook

Corona. Und jetzt?

Das Corona-Update